16.05.2016

Grasbahnrennen Stadskanaal

Auch Stadskanaal vergangenes Wochenende am 16.05.2016 war für uns kein schlechtes Rennen. Auch wenn wir im Training etwas Startschwierigkeiten hatten uns einzufinden, so lief es in den Rennläufen deutlich besser für uns.

Im ersten Rennlauf konnten wir uns auf Platz zwei mit 4 Punkten hinter Matthijssen beweisen. Im 2. und 3. Heat haben wir uns jeweils den ersten Platz eingefahren und somit zwei Laufsiege erzielt. Dadurch sind wir mit einem Punkt unter dem Maximum fest in das A Finale eingezogen.

Im Finalen Lauf selber, hatten wir einen sensationellen Start. Wir sind als erstes vom Startband vor Matthijssen, Detz, Godden, Harvey und Noordman weg gekommen und konnten uns einige Zeit auf Platz eins halten. Allerdings wurden wir doch von Matthijssen und Noordman überholt, konnten uns trotz allem den 3. Rang erhalten.

Da die Punkte für das Finale genullt wurden, standen wir auch diesmal auf dem Treppchen. Platz 3 in einem internationalem Rennen hinter zwei starken Top Fahrern. Wir sind auf jeden Fall stolz auf uns und unsere Leistung 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.