Dingolfing

Am 1. Mai fand das Internationale Gespann Rennen in Dingolfing statt. Das Wetter war klasse und wir waren hoch motiviert, diese Sandbahn zu rocken. Das Training wie auch die Rennläufe liefen für uns allerdings sehr durchwachsen. Wir haben uns leider nicht schnell genug zusammen eingefunden und somit waren wir im ersten Heat auf Platz 4. Das zweite Rennen lief dann schon etwas besser und wir fuhren vor Team Brandl auf den 3. Platz. Im dritten Lauf hatten wir dann den 2. Platz sicher vor Team Harvey und San Millan. Wir haben uns somit von Lauf zu Lauf verbessert und im Gesamten den 6. Platz errungen. Wir waren nicht sehr zufrieden mit unserer Leistung in Dingolfing, allerdings folgen weitere Rennen und somit auch die Chance Erfahrung zu sammeln und uns stetig zu verbessern. Wir geben alles was wir können und verfolgen unser Ziel, auf jedem Rennen unser bestes zu geben um an die Spitze zu kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.